Schlagwort: News

KAMBARARE ESTATE – GERALD NJAGI

Endlich ist die Ernte 2022 von Gerald bei uns angekommen und wir können uns wieder an diesem super fruchtigen Kaffee aus Kenia erfreuen.

Wir arbeiten nun zum zweiten Mal mit Gerald zusammen, dessen Kaffee wir über unseren gut bekannten Händler Trabocca einkaufen. Mit Gerald selbst pflegen wir eine Freundschaft über Facebook und können uns somit direkt austauschen.

Durch Änderungen am Ernteverlauf konnte die Reife und damit die Süße des Kaffees nochmals erhöht werden. In der Tasse ist der etwas gemüsige Aromeneindruck der Ernte 2021 verschwunden und auch das Brühen als Espresso ist deutlich stabiler mit der neuen Ernte. Für uns sehr schön zu sehen ist, dass Gerald in der Lage ist Verbesserungen einzuführen und seinen Kaffee gemeinsam mit uns weiter zu entwickeln.

Unsere Aromenbeschreibung ist dieses mal getragen vom fruchtigen und saftigen Gesamteindruck dieses Kaffees. Uns begrüßt eine lebendige Säure, die uns an Grapefruit und Rhabarber erinnert. im weiteren Verlauf erinnert uns der Taste an Himbeere.

Wir brühen den Filterkaffee gerne klassisch im Origami und mit Kalita Papier bei 15g In – 250g Out. Das Wasser kann gerne über 96°C haben. Beim Aufgießen kann gerne experimentiert werden.

Als Espresso brühen wir mit etwas weniger Kaffee, um die Säure etwas einzufangen, z.B. 18g In – 40g Out. Also etwas über 1:2 ist hier angebracht. Die Temperatur bevorzugen wir bei 93,5°C und die Durchlaufzeit kann gerne Richtung 30s gehen.

Die Ernte 2023 werden wir wahrscheinlich bei Gerald direkt einkaufen und in Eigenregie importieren – das wird spannend 😉

Hier gehts in den Shop.